Partner & Unterstützer


Bielefeld braucht Kultur. Ganz besonders jetzt. Als wir im Sommer 2020 darüber nachgedacht haben, wie wir Kultur in unserer Stadt wieder erlebbar machen können, ist dies entstanden: Die Plattform KulturCookies.de. Gemeinsam mit vielen Partnern in Bielefeld waren wir uns einig: Wir wollen unsere Künstlerinnen und Künstler wieder auf der Bühne sehen. Wenn nicht live, dann digital. Gemeinsam kommen wir durch diese besondere Zeit und freuen uns auf viele weitere Kulturereignisse auch im Jahr 2021.

www.sparkasse-bielefeld.de

Die Kulturschaffenden und die dazugehörige Technik- und Event-Szene zu unterstützen war unsere Ursprungsidee. Schließlich haben wir 2020 alle eigenen Events einschließlich unserem 25-jährigen Firmenjubiläum absagen müssen. Bloß wie kommt das Geld da an, wo es gebraucht wird? Mit dieser Frage sind wir auf Sven Stock/ Free2move zugegangen. Und dann lief das Ding los. Erst mit „Bielefeld ist back on Stage“ im Spätsommer/ Herbst. Und dann wurde die Idee größer gemacht, vor allem, weil wir uns gemeinsam mit der Sparkasse Bielefeld schnell einig waren, dass da noch mehr passieren muss. Und jetzt ist sie da, die Plattform Kulturcookies! Erst einmal bis Weihnachten und ganz sicher noch weit darüber hinaus.

www.beckmann-partner.de

Die Idee mit den Kulturcookies hat uns sofort angesprochen. Die Freie Scholle hatte für 2020 einige Veranstaltungen für ihre Bewohner*innen geplant und auch bereits organisatorisch vorbereitet. Corona hat uns einen dicken, roten Strich durch unseren Terminkalender gemacht. Der geplante Kultursommer im Innenhof der Verwaltung, Abendspaziergänge durch unsere Siedlungen und auch unsere bei den Mitgliedern sehr beliebten Nachbarschaftshilfefahrten mussten wir leider absagen. Nur das ‚Feels-like-Home-Festival‘, welches ursprünglich für Ende April geplant war, konnten wir im Oktober als Streaming-Konzert nachholen. Wir sind froh, gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit, den Menschen, die bei uns wohnen, noch einmal etwas Schönes anbieten zu können. Wir haben uns bei der Auswahl speziell auf Angebote für Kinder konzentriert, um ihnen die Vorweihnachtszeit etwas zu ‚versüßen‘. Außerdem können wir gleichzeitig die doch stark unter Corona leidende Kulturszene Bielefelds unterstützen. Eine klare Win-Win-Situation für die Freie Scholle und die Kulturcookies!

www.freie-scholle.de

„Die Corona-Pandemie verlangt uns als Gesellschaft enorm viel ab und wir müssen solidarisch zusammenstehen. Wir brauchen auch nach der Pandemie eine Kulturszene, die uns hilft in die alte Normalität zurückzufinden. Das geht nicht ohne unsere Künstler. Wir brauchen Sie!“

www.teutodata.de

„Kulturcookies gibt uns die Gelegenheit, der vielfältigen und lebendigen Kultur- und Eventbranche in Bielefeld eine kleine Perspektive zu geben. Wir können der Kulturszene dadurch eine Bühne bieten, leider zur Zeit nur eine virtuelle. Aber damit können wir vielen Bielefelder*innen die Möglichkeit geben in den Genuss von Kultur zukommen. Wir sind dabei, weil Kultur ein wichtiger Baustein unserer Stadtgesellschaft ist.“

www.bgw-bielefeld.de

„Die Unterstützung von kulturellen Veranstaltungen ist nicht nur zu Corona-Zeiten wichtig, jetzt allerdings nötiger als je zuvor. Mit dem Projekt Kulturcookies unterstützen wir die Kunst- und Kulturszene und ermöglichen, dass ein abwechslungsreiches Programm in die Bielefelder Wohnzimmer geliefert wird.“

www.stadtwerke-bielefeld.de

Die Kultur-Szene ist eine der am meisten von Corona betroffenen Branchen. Die Abwechslung, die Kultur in das Leben jedes einzelnen bringt, ist ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags – insbesondere in Zeiten, die Corona-bedingt durch persönliche Einschränkungen und Disziplin gezeichnet sind. Daher ist es uns wichtig, Kultur zu fördern, sie für jeden zugänglich zu machen und deren Fortbestand ein Stück weit auch zukünftig zu sichern.

www.schueco.de

Die Kultur trägt in hohem Maße zur Entschleunigung unseres Alltags bei und ist essenzieller Teil unseres Lebens. Die Einschnitte, welche die Szene auf Grund der Pandemie und der damit verbundenen Folgen erdulden und ertragen muss, sind für außenstehende nur schwer fassbar. Es ist schön, mit den Kulturcookies einen kleinen Beitrag zum Erhalt ebendieser Kultur und aller Helfer drumherum leisten zu können, so dass wir auch künftig eine lebendige Szene haben werden.

www.kirstein-sauer.de

Die sehr vielfältige kulturelle Landschaft unserer Stadt gehört zu den zentralen Gründen, warum Bielefeld so liebens- und lebenswert ist. Es ist absehbar, dass dieser für unsere lokale Gesellschaft relevante Standortfaktor noch für viele Monate besondere Pflege braucht. Wir wollen mithelfen, dass die heimische Kulturszene auch nach Corona als innovativer Teil des städtischen Lebens wahrnehmbar ist.

www.kanal-21.de

Frei nach Loriot sagen wir: Ein Leben ohne Kultur ist möglich, aber sinnlos. Sie ist in der Lage Brücken zu bauen, Menschen zu verbinden und sie in schwierigen Zeiten emotional aufzurichten. Kultur in jeder Form ist ein hohes Gut für die Gesellschaft, sie regt zum Nachdenken an, sie polarisiert und vor allem hat sie die Kraft Menschen auf ganz besondere Weise zu berühren und zu unterhalten. Für uns ist sie genauso notwendig zum Leben wie essen, trinken und die Luft zum Atmen. Daher unterstützen wir die Bielefelder Künstler- und Eventszene aus voller Überzeugung mit unserem Engagement bei den Kulturcookies.

www.artgerecht.de

Die Kulturszene hat es in der aktuellen Zeit besonders schwer, dabei ist sie so wichtig für unsere Gesellschaft. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Unterstützung der Aktion Kulturcookies einen kleinen Beitrag leisten können.

www.stockmeier.com

Die Partner